Fast fertig...
    Platz für
    Details
    Los geht's

    Darstellung einer Website auf verschiedenen Geräten

    Responsive Webdesign

    Responsives Webdesign ist ein unverzichtbares Instrument im Online-Marketing

    Einst konnten Internetnutzer lediglich über einen riesigen Desktop-Monitor auf das World Wide Web zugreifen. Demzufolge haben Webdesigner die Internetauftritte an die Bedürfnisse der durchschnittlichen Besucher angepasst. Doch, da die Technik ständigen Veränderungen unterliegt, war es von vornherein klar, dass sich das Nutzerverhalten und das Internet verbessern werden. Mittlerweile sitzen User nicht mehr an ihrem PC mit einem riesigen Monitor. Stattdessen nutzen sie überwiegend mobile Endgeräte, um auf das Internet zuzugreifen.


    Responsives Webdesign passt sich an die Bedürfnisse der Nutzer an

    Mobile Endgeräte – wie Tablets und Smartphones – weisen unterschiedliche Bildschirmgrössen auf. Infolgedessen erwarten Nutzer, dass sich die Website an ihr Gerät anpasst. Sie haben weder Lust noch Zeit, sich mit der Anpassung der Website zu befassen. Glücklicherweise übernimmt an dieser Stelle responsives Webdesign Schweiz diese Aufgabe. Denn die Geräte zeichnen sich durch verschiedene Erwartungen hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit aus.

    Vorteile, die aus dem responsiven Webdesign resultieren

    image/svg+xml
    Grössere Reichweite und vorteilhaft für SEO
    image/svg+xml
    Geringere Absprungraten und höhere Konversionsraten
    image/svg+xml
    Responsives Webdesign Schweiz verlangt einen geringeren Aufwand im Vergleich zum herkömmlichen Webdesign.

    Vom Planen bis hin zum Generieren und Nutzen

    Es beginnt mit einem Fluid Grid

    Fliessendes Raster ist die korrekte Übersetzung für das Fluid Grid. Webdesigner nutzen mittlerweile diese Methode, anstatt sich auf Pixel zu verlassen. Schliesslich passen Raster die unterschiedlichen Grössen der Elemente an die Website an.

    Touchsreens spielen beim responsiven Webdesign eine wichtige Rolle

    Weil mittlerweile Laptops ebenfalls über die Touchscreen-Funktion verfügen, eignet sich responsives Webdesign Schweiz genauso gut für Touchscreen-Nutzer. ONELINE weist darauf hin, dass Mini-Elemente wie Schaltflächen auf Touchscreens winzig sind. User haben Schwierigkeiten, diese zu ertasten. Deshalb sollten die Schaltflachen gross genug sein. Weil sie dann auf den Bildschirmen korrekt erscheinen.

    Fertige Layouts erleichtern die Gestaltung einer responsiven Website

    Diejenigen, die mit Webdesign wenig in Berührung gekommen sind, benötigen eine Unterstützung, um ihren Internetauftritt in ein responsives Webdesign Schweiz zu verwandeln. Die Hilfe existiert in Form von Layouts. Sie nehmen einen Grossteil der Arbeit ab. Webdesigner passen dann neben dem Branding, die Farben und den Content an die Unternehmensbedürfnisse an.

    Auslagern ist eine sinnvolle Option

    Unternehmen, die weder über Zeit noch über notwendige Kenntnisse verfügen, können die Gestaltung einer responsiven Website auslagern. ONELINE erstellt responsive Websites, welche die Besonderheiten eines Unternehmens widerspiegeln.

    Vom Planen bis hin zum Generieren und Nutzen

    Es beginnt mit einem Fluid Grid

    Fliessendes Raster ist die korrekte Übersetzung für das Fluid Grid. Webdesigner nutzen mittlerweile diese Methode, anstatt sich auf Pixel zu verlassen. Schliesslich passen Raster die unterschiedlichen Grössen der Elemente an die Website an.

    Touchsreens spielen beim responsiven Webdesign eine wichtige Rolle

    Weil mittlerweile Laptops ebenfalls über die Touchscreen-Funktion verfügen, eignet sich responsives Webdesign Schweiz genauso gut für Touchscreen-Nutzer. ONELINE weist darauf hin, dass Mini-Elemente wie Schaltflächen auf Touchscreens winzig sind. User haben Schwierigkeiten, diese zu ertasten. Deshalb sollten die Schaltflachen gross genug sein. Weil sie dann auf den Bildschirmen korrekt erscheinen.

    Fertige Layouts erleichtern die Gestaltung einer responsiven Website

    Diejenigen, die mit Webdesign wenig in Berührung gekommen sind, benötigen eine Unterstützung, um ihren Internetauftritt in ein responsives Webdesign Schweiz zu verwandeln. Die Hilfe existiert in Form von Layouts. Sie nehmen einen Grossteil der Arbeit ab. Webdesigner passen dann neben dem Branding, die Farben und den Content an die Unternehmensbedürfnisse an.

    Auslagern ist eine sinnvolle Option

    Unternehmen, die weder über Zeit noch über notwendige Kenntnisse verfügen, können die Gestaltung einer responsiven Website auslagern. ONELINE erstellt responsive Websites, welche die Besonderheiten eines Unternehmens widerspiegeln.

    Langfristig entscheidet responsives Webdesign über den Erfolg einer Website

    Responsives Webdesign Schweiz stellt weder eine vorübergehende Modeerscheinung noch einen derzeitigen Trend dar. Stattdessen handelt es sich dabei um eine langfristige Strategie. Für Unternehmen zahlt es sich aus, ihre Website so zu konzipieren, dass sie sich an jeden Browser anpasst.

    Responsives Webdesign ist zeitlos, praktisch und schont das Budget

    Eine wichtige Sorge nehmen responsive Websites den Unternehmen ab: Sie müssen keine Gedanken daran verschwenden, dass ihr Internetauftritt aufgrund von neuen Technologien veraltet.

    Responsives Webdesign stellt die User in den Mittelpunkt

    Laut ONELINE ist responsives Webdesign Schweiz fast so empathisch wie ein Mensch, weil es die Bedürfnisse der Nutzer sowie deren mobile Endgeräte in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt. User müssen nichts machen und können dennoch barrierefrei die gewünschte Website nutzen.

    Häufig gestellte Fragen über
    Responsive Webdesign

    Sollte jedes Unternehmen responsives Webdesign bevorzugen?

    Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen online verkaufen, sollten definitiv ein responsives Webdesign bevorzugen. Denn zahlreiche Kunden tätigen ihre Käufe via Smartphone oder Tablet. Onlinehändler, welche nicht über responsive Websites verfügen, verzeichnen Umsatzeinbussen.

    Müssen Unternehmen mit negativen Konsequenzen rechnen, wenn sie keine responsive Website haben?

    Nun, die Nutzer bestrafen die Webdesigner, indem sie die Website verlassen. Dabei bleibt es leider nicht. ONELINE weist darauf hin, dass auch Google nicht mobilfreundliche Onlineauftritte abwertet.

    Wie können Unternehmen herausfinden, ob ihre Website responsive ist?

    Unternehmen können entweder ein Tool von Google nutzen, um ihre mobile Reaktionsfähigkeit zu überprüfen oder einen Profi damit beauftragen, ihre Website zu testen.

    Wie lange dauert es, eine bereits vorhandene Website responsive zu gestalten?

    Der zeitliche Aufwand für die responsive Gestaltung einer Website hängt von der Grösse der Seite, dem verwendeten Design und der Elemente ab.

    Wie hoch sind die Kosten für eine responsive Website-Gestaltung?

    Die Kosten hängen von der Grösse der Website und dem damit verbundenen Zeitaufwand ab.

    Hier sind ein paar Projekte, die wir durchgeführt haben:

    Google Ads Projekte

    Fakten

    +183.107
    271
    74%
    236

    Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot bei uns ein.

    Angebot erstellen

    Sie erhalten ein Angebot für:

    • Projektumfang

      Als erstes skizzieren wir ein vollständiges Gesamtbild Ihres Projekts, in dem alle Details abgebildet werden. Gewünschte Services und Produkte sind hier ebenfalls aufgelistet.

    • Meilensteine

      Um Ihr Projekt effizient zu tracken, erstellen wir dazu passende Meilensteine. Die Anzahl variiert je nach Projektumfang.

    • Ergebnisse

      Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg. Das wusste auch schon Laotse. Entsprechend formulieren wir an dieser Stelle Ihre Wunschergebnisse und Ziele, an denen wir uns das gesamte Projekt über hinweg orientieren.

    • Transparente Kostenstruktur

      Offene Kommunikation ist uns sehr wichtig. Dazu gehört auch, dass wir Ihnen alle anfallenden Kosten transparent mitteilen.

    UNSERE KUNDEN. FEHLT NUR NOCH IHR LOGO.

    Cookies

    Wir nutzen Cookies um dir die bestmögliche Nutzung zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit dir relevant zu gestalten. Mehr erfahren

    akzeptieren